wp71261b6a_0f.jpg

Förderkreis Böhmisches Dorf       Nowawes und Neuendorf e.V.

wp53a531c3_0f.jpg










 

 

Aktuelles




Die nächste Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" findet am Mittwoch, den 13. September 17, um 19 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt.
Thema: Aus der Geschichte der Bahnhöfe im heutigen Stadtteil Babelsberg
Vortrag von Wolf-Dietger Machel



Am Tag des offenen Denkmals ( 10.9.17) war auch unser kleines Museum in der
Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 86 Personen besucht. An einer kleinen Stadtteilführung nahmen 35 Personen teil.



Vom 19. bis 21. Mai 2017 fand auf dem Weberplatz in Babelsberg das "Babelsberger Weberfest" statt.
Aus diesem Anlass war auch unser Museum geöffnet und wurde von ca. 30 Personen besucht.




Vom 25.11. - 27.11. und vom 2.12. - 4.12.2016 fand auf dem Weberplatz in Babelsberg wieder der traditionelle Böhmische Weihnachtsmarkt statt.
Aus diesem Anlass war auch unser kleines Museum in der Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 30 Personen besucht.



Am Tag des offenen Denkmals ( 11.9.16) war auch unser kleines Museum in der
Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 52 Personen besucht.

Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 15. Juni 16, um 17 Uhr, in der Sternwarte Babelsberg statt. Es wurden die alten und neuen Bereiche des Standortes besichtigt. Die Führung wurde durch einen Vortrag ergänzt.



Vom 10. bis 12. Juni 2016 fand auf dem Weberplatz in Babelsberg das "Babelsberger Weberfest" statt.
Aus diesem Anlass war auch unser Museum geöffnet und wurde von 16 Personen besucht.




Am 22. 5. 16 fand wieder der Internationale Museumstag statt. Aus diesem Anlass war auch unser kleines Museum in der Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 11 Personen besucht.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 11. Mai 2016,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema: Vortrag von Dr. Rainer Baatz über die Sanierung von Babelsberg in der Zeit von 1993 bis 2016



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 16. März 2016,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema: Öffentlicher Personennahverkehr in Nowawes/Babelsberg
Vortrag von Wolf-Dietger Machel



Vom 27.11. - 29.11. und vom 11.12. -13.12.2015 fand auf dem Weberplatz in Babelsberg wieder der traditionelle Böhmische Weihnachtsmarkt statt.
Aus diesem Anlass war auch unser kleines Museum in der Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 29 Personen besucht.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 21. Oktober 2015,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema: Dr. Helmut Przybilski - aktiver Gestalter des kommunalen Umfeldes



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 07. Oktober 2015,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema: Unsere Havel von der Quelle bis zur Mündung
Olaf Thiede hat uns an diesem Abend über historische, aktuelle, wirtschaftliche und landschaftliche Aspekte des Lebens an der Havel berichtet. Er führte uns dabei auf eine Reise von der Quelle bis zur Mündung des Flusses.



Am Tag des offenen Denkmals ( 13.9.15) war auch unser kleines Museum in der
Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 80 Personen besucht. An einer kleinen Stadtteilführung zum Thema „Handwerk, Technik, Industrie in unserem Stadtteil“ nahmen 5 Personen teil.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 15. Juli 2015,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema: 100 Jahre Sternwarte Babelsberg
Dr. Klaus Fritze, langjähriger Mitarbeiter der Sternwarte Babelsberg, berichtete über die mehr als 100-jährige Geschichte dieser Einrichtung.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 13. Mai 2015,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema: Vortrag von Andreas Kitschke über den Baumeister Otto Techow



Die Jahreshauptversammlung des Förderkreises fand am Mittwoch, den 22.April 2014, um 18.00 Uhr in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 25. März 2015,
19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt. Thema:
Bäckerei Marg und Drogerie Hoebbel – Babelsberger Hausgeschichten (1864 – 2009) Referent: Dr. Dagobert Hoebbel



Am 3. Dezember 2014 um 16. Uhr hatte der Förderkreis seine Mitglieder herzlich zu einer kleinen Adventsfeier eingeladen. Veranstaltungsort war die Seniorenfreizeitstätte in der Karl – Liebknecht – Straße 28.



Vom 28.11.2014 - 30.11.2014 fand auf dem Weberplatz in Babelsberg wieder der traditionelle Böhmische Weihnachtsmarkt statt.
Aus diesem Anlass war auch unser kleines Museum in der Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 18 Personen besucht.

Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, den 12. November 2014, 19:00 Uhr, in der Kirche St. Antonius Plantagenstr. 23/24 statt.
Thema:
„Die Kirche St. Antonius“
Der Diakon, Thomas Marin, ging in seinem Vortrag auf historische Ereignisse und Hintergründe ein. Er erläuterte auch die Architektur und die innere Ausgestaltung der Kirche.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am 13. Oktober 2014, 19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt.
Thema:
„Tilman Muthesius - Ein Leben für die Musik und den Instrumentenbau“
Tilman Muthesius wurde 1955 in Hannover geboren. Er ist der Urenkel des namhaften Architekten Hermann Muthesius, der auch in Babelsberg seine Spuren hinterlassen hat ( u.a. das Haus Gugenheim am Johann-Strauss-Platz).
Seit 1991 hat Tilman seine Werkstatt in Potsdam-Babelsberg.
Tilman Muthesius baut und repariert nicht nur Gamben – er spielt sie auch.
Die Moderation hatte Reinhard Hoffmann.

Am Tag des offenen Denkmals ( 14.9.14) war auch unser kleines Museum in der
Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde von 84 Personen besucht. An einer kleinen Stadtteilführung zum Thema „Farbe in unserem Stadtteil“ nahmen 8 Personen teil.



Kloster Zinna (Ortsteil der Stadt Jüterbog) feiert in diesem Jahr den 250. Jahrestag seines Bestehens.
Aus diesem Anlass wurde in der Gemeinde ein Weberfest gefeiert(5. Juli). Hier war auch unser Förderkreis mit einem Stand vertreten.
(Fotos im Menüpunkt "Bildarchiv")

Wir sind erschüttert über den plötzlichen Tod unseres Vorstandsmitgliedes

Stephan Koop.

Seine Fantasie und sein Engagement werden wir sehr vermissen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.



Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am 14. Mai 2014, 19:00 Uhr, in der Lounge des Kulturhauses Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt.
Thema:
Als „Topp-Köhler“ fing vor über 100 Jahren alles an.
Bereits in der 5. Generation leitet Ralf Köhler ein Fachgeschäft in Babelsberg, dessen Motto lautet: „Alles für den Tisch“.
Der heutige Geschäftsinhaber erzählte ernste und heitere Episoden aus der ungewöhnlich langen Geschichte des bekannten Unternehmens.
Die Moderation hatte Dr. Ulrich Schmelz.

Die alljährliche Mitgliederversammlung des Förderkreises fand am Mittwoch, dem 16.April 2014, um 18.00 Uhr in der Lounge des Rathauses Babelsberg statt.



Ereignisse 2013

Am 4. Dezember 2013 um 16.30 Uhr hatte der Förderkreis seine Mitglieder herzlich zu einer kleinen Adventsfeier eingeladen. Veranstaltungsort war die Seniorenfreizeitstätte in der Karl – Liebknecht – Straße 28.
Vom 29.11.2013 - 1.12.2013 fand auf dem Weberplatz in Babelsberg wieder der traditionelle Böhmische Weihnachtsmarkt statt.
Aus diesem Anlass war auch unser kleines Museum in der Karl – Liebknecht – Straße 23 geöffnet und wurde zahlreich besucht.

Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand am Mittwoch, 20. November 2013, 19:00 Uhr im Kulturhaus Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 statt.
Thema:
„Das Filmarchiv Babelsberg – vorgestellt durch den Filmhistoriker Hans–Gunter Voigt“
Hans-Gunter Voigt berichtete über das Filmarchiv und zeigte, wie interessant die Arbeit im Archiv sein kann, auf welche Schätze man stößt und beantwortete Fragen.
Historische Filme über das Filmarchiv haben den Vortrag ergänzt. Die Moderation hatte Manfred Eisenreich.

Am 23. Oktober 2013 führte unser Förderkreis im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Babelsberger Köpfe“ eine Podiumsdiskussion durch.
Als Geprächspartner konnten wir den langjährigen Leiter der chirurgischen Abteilung des St. Josefs-Krankenhauses Dr. Dieter Schwarz gewinnen.

Das 21. Böhmische Weberfest fand
vom 7. - 9. Juni 2013 statt.
Informationen unter: www.boehmischesweberfest.de
Zum Weberfest hatte auch die
Nowaweser Weberstube geöffnet:
8. Juni: 11 – 17 Uhr
9. Juni: 11 - 17 Uhr.

Die Veranstaltung "Babelsberger Köpfe" fand
am Mittwoch, 29. Mai 2013, 18:00 Uhr
im Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Straße 135 statt.
Als Gesprächspartner konnten wir einen
wohlbekannten Babelsberger gewinnen:
Manfred Wolke.

Wichtiger Hinweis: Am 18.04.2013 um 22:15 Uhr zeigte das Kulturmagazin STILBRUCH
-Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)-
einen Beitrag über unser Mitglied Ernst Hahn.
(über sein neues Buch "BERLIN um 1950")
noch zu sehen:
http://www.rbb-online.de/stilbruch/archiv/
Die alljährliche Mitgliederversammlung des Förderkreises fand am 12.März 2013 um 17.00 Uhr in der Lounge im Rathaus Babelsberg statt.












Ereignisse 2012

Freitag, 08. bis Sonntag 10. Juni 2012
Das 20. Böhmisches Weberfest sowie begleitende Veranstaltungen der Händler und Gastronomen fand auf dem Weberplatz im Geschäftszentrum von Babelsberg statt.

Am 17. Juni 2012 erkundeten beim Fahrradkonzert der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci etwa 1.000 Teilnehmer die Stadt auf Friedrichs Spuren. Davon besuchten etwa 200 auch unser kleines Museum.